200kWp Dachau

Anlagenerweiterung um 200 kWp auf nun mehr 600kWp

Folgeauftrag in Dachau, zur Erweiterung einer bestehenden, auch von uns gebauten Anlage mit 400 kWp auf nun mehr 600 kWp mit 3 Wechselrichtern SMA Core 1 (50kWp) und einem Tri-Power 25.000TL.

Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler bei uns im Haus

Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler bei uns im Haus

Am Montag den 12.11.2018, hatten wir die Ehre, die Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises DAH-FFB, Frau Katrin Staffler, bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Wir haben Frau Staffler eingeladen, um mit Ihr über die geplanten Förderkürzungen der Bundesregierung im Energie-Sammel-Gesetzt zu diskutieren.

In einem sehr offenen Dialog, konnten wir Frau Staffler die Auswirkungen der Förderkürzungen der Jahre 2010, 2012 und 2014 anhand unseres Betriebes anschaulich darstellen.

Ihr Fazit: „Botschaft angekommen – Problem verstanden. Wir müssen dieses Thema verstärkt auf unsere Agenda setzten.“

Zum Zeitungsartikel der Süddeutschen Zeitung: Die Hoffnung ruht auf Katrin Staffler

Teamevent Oktoberfest

Teamevent Oktoberfest 2018

Wie jedes Jahr, waren unser Team auch dieses Jahr wieder gemeinsam auf dem Oktoberfest. Wia imma a riesn Gaudi!

 

Neue E-azubis 2018

Unsere neuen Auszubildenden!

Zum September 2018, sind auch dieses Jahr wieder motivierte Azubis in Ihre Berufsausbildung bei uns im Hause gestartet.

Sebastian Rieder starte seine Berufsausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation.

Manuel Menter seine Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und einen guten Start ins Berufsleben!

Alexander Menhart kommt

Verstärkung für unser Team!

Seit Anfang Juni dürfen wir Alex Menhart als neuen Mitarbeiter begrüßen. Der Ing. für erneuerbare Energien (Bachelor of Engineering) unterstützt ab sofort unser Vertriebs- & Planungs-Team.

Neue Azubis – unsere Handwerkszukunft

Unser Nachwuchs!
Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

 

Johannes Trauner
(oben links)

Michael Neumair
(oben rechts)

Sebastian Folie
(unten rechts)

Kristijan Juric
(unten links)

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit !

Informationsschreiben zum Marktstammdatenregister

WICHTIGE Mitteilung an alle PV-Anlagen-Betreiber!

Sie, als Anlagenbetreiber einer PV-Anlage haben sicherlich diesen Auszug bzw. dieses Informationsschreiben zum Marktstammdatenregister mit der Jahresabrechnung erhalten.

Wir möchten Sie gerne nochmals darüber informieren, dass dieses Schreiben, egal in welchem Alter sich Ihre PV-Anlage befindet, wichtig zu behandeln ist.

Kurze Erklärung: Bis dato hat ein jeder Anlagenbetreiber seine PV-Anlage bei der Bundesnetzagentur online anmelden müssen. Dies ist/war die Voraussetzung dafür, dass dem Anlagenbetreiber die Einspeisevergütung zusteht.

Ab 04.12.2018 muss man seine Daten im Online-Portal eintragen, kontrollieren bzw. ergänzen. – Dies muss bis Ende Juni 2019 erfolgt sein. Auch wenn man bereits seine PV-Anlage bei der Bundesnetzagentur gemeldet hat, ist man verpflichtet, seine Daten in diesem Portal zu kontrollieren.
Weitere Infos dazu: https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR

Wagenhofen, 30.05.17 – Meinungsaustausch LG Chem Ltd & Kistler Elektrotechnik

Wagenhofen, 30.05.17 – Meinungsaustausch
LG Chem Ltd® & Kistler Elektrotechnik & Neue EnergieLG Chem Ltd® aus Südkorea besucht derzeit wenig auserwählte Kunden in Deutschland, um einen persönlichen Eindruck zu bekommen.

Wir sind stolz darauf, dass Kistler Elektrotechnik & Neue Energie auserlesen wurde.
Ein reger Meinungsaustausch über Speicher und Photovoltaik hat stattgefunden.
Wir bedanken uns recht herzlich für den aufschlussreichen Besuch!

Unser neuer Solarstromrechner

 

Endlich ist es soweit! Der neue IBC-Solarrechner ist da!
Selbst berechnen – das bringt Ihr Solardach

Finden Sie heraus, wie viel Solarstrom Ihre Dachanlage in einem Jahr produzieren kann, wie hoch Ihr Eigenverbrauch ist und wie Sie dadurch Ihre Stromkosten senken.

Klicken Sie auf das Bild und testen Sie unseren neuen Solarstromrechner.

Unser Team

IMG_5153Unser Team

Für das Firmenjubiläum haben wir ein Fotoshooting mit unserem Team gemacht.

 

 

EEG 2014

eeg2014EEG Novelle tritt am 1. August 2014 in Kraft
Am 1.8.2014 tritt die überarbeitete Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) in Kraft. Für die PV-Branche ist das eine positive Nachricht, denn die geschaffenen Rahmenbedingungen verleihen dem Markt neue Sicherheit. Das EEG 2.0 sichert den weiteren Ausbau von PV Systemen für die nächsten Jahre zuverlässig ab. Denn klar ist, dass Solarenergie sich weiterhin lohnt!

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat die wichtigsten Änderungen der EEG-Novelle in einem Merkblatt zusammengefasst.Die Vergütungssätze ab dem 1.8.2014 haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Martin Kistler im Gespräch mit Ilse Aigner

DSCF5788

Martin Kistler im Gespräch mit Ilse Aigner
Im Rahmen eines Termins in Dachau konnte Martin Kistler mit der bayerischen Wirtschafts- und Energie-ministerin Ilse Aigner die Standpunkte des Elektro-techniker-Handwerks und der Photovoltaikinstallateure darlegen, die Auswirkungen auf die Branche diskutieren und darlegen, was aus unserer Sicht für das Gelingen der Energiewende notwendig ist.

LANDTAGS- U. BEZIRKSTAGSABGEORDNETE


Landtags- und Bezirkstagsabgeordnete bei Kistler Elektrotechnik & Neue Energie
CSU-Kandidaten_Kistler_2_300813_300dpi - Arbeitskopie 2
Die Landtagsabgeordneten des Landkreises DAH, Bernhard Seidenath und Anton Kreitmair, der Bezirkstagspräsident des Bezirks Obb Josef Mederer und die Bezirks-tagsabgeordnete Rosemarie Böswirth, sowie Bürgermeister Helmut Zech haben im Rahmen einer Informationsveranstaltung des CSU-Ortsverbandes Pfaffenhofen unsere Firma besucht und in unseren Räumen mit Bürgern intensiv über Energiewende, Handwerk, Fachkräftemangel und Berufsausbildung diskutiert. Anschliessend fand in unserem Foyer ein Stehempfang statt.

Neue Geschäftsräume

Endlich komplett im Gewerbegebiet am Gerda-Hasselfeldt-RingIMG_2724

Mit dem Umzug des Büros ist die Kistler Elektrotechnik & Neue Energie GmbH & Co. KG nun endgültig komplett im Gerda-Hasselfeldt-Ring 17 in Wagenhofen angekommen. Die neuen Büroräume im Obergeschoss sind großzügig und freundlich. Im Erdgeschoss des Bürogebäudes befindet sich die Steuerkanzlei Schweiger. In der Halle befinden sich Lager und Werkstatt.

IMG_2764IMG_2742