Firmengeschichte

Im Jahr 2017:

  • September 2017
    wir begrüßen unseren neuen Auszubildenden zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik – Herrn Michael Neumair
  • April 2017
    Zertifizierung zum E-Mobilität-Fachbetrieb

Im Jahr 2016:

  • September 2016
    Flottenversuch des VW-Konzerns – VW E-Caddy in der Praxis mit Sonnenstrom

Im Jahr 2015:

  • 13. September 2015
    25-jähriges Firmenjubiläum mit Tag der offenen Türe Ausstellung von Speichersystemen und Elektrofahrzeugen.
  • 20. Juli 2015
    Simon Huber hat die Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk bestanden!
  • 15. Juli 2015
    Zertifizierung zum E-GO Fachbetrieb und zum Energie-Effizienz-Fachbetrieb
  • Juni 2015
    Mitgliederveranstaltung des MR und VLF DAH, FFB und LL, sowie des AfL FFB und Ingolstadt und des Vereins Land-Schafft-Energie bei uns im Haus mit Speichervortrag und Besichtigung von 3 Speichersystemen
  • April 2015
    Zertifizierung für LG-Chem® Speichersysteme
  • März 2015
    Martin Kistler absolviert den Lehrgang und die Prüfung zum Energieberater
  • Februar 2015
    Zertifizierung für E3DC-Speichersysteme
  • Januar 2015
    Erster Speicherinfotag mit 20 Besuchern in unserem Schulungsraum

Im Jahr 2014:

  • Eröffnung einer Stromtankstelle für Elektrofahrzeuge auf dem Firmengelände
  • Bau eines Solarcarports am Firmengelände und Installation einer PV-Anlage mit 10kWp auf dem Dach
  • Anschaffung eines Elektrofahrzeugs, ein BMW i3 mit Range-Extender, gefahrene Km: 25000 rein elektrisch überwiegend mit Sonnenstrom getankt
  • ERFA-Tagung der Erfahrungsaustauschgruppe des Landesinnungsverbands für Elektro- und Informationstechnik bei uns im Haus.
  • 10 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 146 kWp gesamte installierte Leistung: 24,61 MWp
  • Thomas Kistler scheidet aus dem Unternehmen aus
  • Mitarbeiterstand: 5

Im Jahr 2013:

  • Bau einer kleinen Lager- und Unterstellhalle am Firmengelände und Installation einer PV-Anlage mit 8,67 kWp auf dem Dach, Fertigstellung der Außenanlagen
  • 51 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 0,66 MWp gesamte installierte Leistung: 24,46 MWp
  • Mitarbeiterstand: 8

Im Jahr 2012:

  • Zusammenführung der Kistler Elektrotechnik GmbH & Co. KG und der Kistler Neue Energie GmbH zur Kistler Elektrotechnik & Neue Energie GmbH & Co. KG
  • Innenausbau des Bürogebäudes im Gerda-Hasselfeldt-Ring 17
  • Einzug unserer Firma ins Obergeschoss. Einzug der Steuerkanzlei Schweiger mit 20 Mitarbeitern ins Erdgeschoss
  • 46 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 1,03 MWp gesamte installierte Leistung: 23,80 MWp
  • Mitarbeiterstand: 13

Im Jahr 2011:

  • 107 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 2,95 MWp gesamte installierte Leistung: 22,77 MWp
  • Schließung der Kistler Energie Service GmbH & Co. KG und Eingliederung der Kundendienstabteilung in die Kistler Elektrotechnik GmbH & Co. KG
  • Mitarbeiterstand: 20

Im Jahr 2010:

  • 145 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 5,41 MWp gesamte installierte Leistung: 19,83 MWp
  • Mitarbeiterstand: 35

Im Jahr 2009:

  • Gründung der Kistler Neue Energie GmbH und der Kistler Energie Service GmbH & Co. KG. Aufteilung der Aktivitäten in Handel mit PV-Anlagen, Kundendienst und Service sowie Elektrohandwerk. Der Handwerksbetrieb Kistler Elektrotechnik GmbH & Co. KG übernimmt alle Installations- und Montagetätigkeiten, die Kistler Neue Energie GmbH übernimmt alle Vertriebs- und Handelsaktivitäten und die Kistler Energie Service GmbH & Co. KG alle Kundendienst und Serviceaktivitäten.
  • 136 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 4,56 MWp gesamte installierte Leistung: 14,42 MWp
  • Mitarbeiterstand: 28

Im Jahr 2008:

  • Bau des Bürogebäudes im Gerda-Hasselfeldt-Ring 17 und Installation einer 45 kWp Photovoltaikanlage auf dem Dach
  • 93 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 2,67 MW gesamte installierte Leistung: 9,86 MWp
  • Mitarbeiterstand: 24

Im Jahr 2007:

  • Bezug der neuen Lagerhalle im Gerda-Hasselfeldt-Ring 17 und Installation einer 30 kWp Dünnschicht-PV-Anlage auf dem Dach
  • 65 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 1,48 MW  gesamte installierte Leistung: 7,23 MWp
  • Mitarbeiterstand: 22

Im Jahr 2006:

  • Kauf eines Grundstücks im neuen Gewerbegebiet Wagenhofen und Neubau einer Lagerhalle
  • 51  Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit einer Leistung von 1,05 MWp gesamte installierte Leistung: 5,75 MWp
  • Mitarbeiterstand: 19

Im Jahr 2005:

  • September 2005
    Photovoltaikanlage bei Familie Wirthmüller in Odelzhausen installiert. Mit 85,8 kWp Leistung die größte Anlage, die wir bisher gebaut haben.
  • 88 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit 1,7 MW-Leistung.             Im Ganzen jetzt 4,7 MWp installiert.
  • Juni 2005
    BP Solar zertifizierter Photovoltaik-Installateur. Wir sind der einzige Photovoltaikinstallateur in unserer Region, der die hoch gesteckten Anforderungen an Qualität und Arbeitssicherheit erfüllt hat.
  • Verkabelung und Verdrahtung von weiteren Blockheizkraftwerk-Modulen. Unter anderem Verkabelung von zwei BHKW ́s mit Wärme-Kälte-Kopplung auf dem Dach des Hessischen Datenzentrums in Wiesbaden: Generatorleistung 970 kW
  • 23 Portal-Waschanlagen komplett montiert, davon 4 in Österreich.
  • 13 Waschstraßenprojekte (Komplettmontagen, Teilmontagen, Umbauten, Nachrüstungen,etc.)
  • 2 Nutzfahrzeug-Waschanlagen
  • Mitarbeiterstand: 17

Im Jahr 2004:

  • 81 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit insgesamt 1,7 MW-Leistung. Insgesamt jetzt 3 MWp installiert.
  • 28 Portal-Waschanlagen komplett montiert
  • 21 Waschstraßenprojekte (Komplettmontagen, Teilmontagen, Umbauten, Nachrüstungen, etc.) davon 4 Spezialanlagen im Fertigungsbereich der Automobilindustrie
  • 2 Nutzfahrzeug-Waschanlagen

Im Jahr 2003:

  • 45 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit insgesamt 850kWp-Leistung. Insgesamt jetzt 1,3 MWp installiert.
  • 103 Portal-Waschanlagen komplett montiert
  • 22 Waschstraßenprojekte (Komplettmontagen, Teilmontagen, Umbauten, Nachrüstungen, etc.) davon 8 Spezialanlagen im Fertigungsbereich der Automobilindustrie
  • 4 Nutzfahrzeug-Waschanlagen
  • Mitarbeiterstand: 20
  • Dezember 2003
    Montage einer Waschanlage für die Fahrzeugrücknahme bei Mercedes Benz in Bremen
  • Juli 2003
    Montage einer Waschanlage für die Fahrzeugrücknahme bei Mercedes Benz in Bremen
  • Januar bis Juli 2003
    Montage von 4 Wasch-und 2 Dichtprüfanlagen bei VW in Wolfsburg in der Touran-Fertigung, sowie der Zuführung zur Autostadt. Zeitweise bis zu 12 Mitarbeiter vor Ort.

Im Jahr 2002:

  • 26 Photovoltaikanlagen geplant, verkauft und installiert mit insgesamt 430 kWp Leistung
  • 56 Portal-Waschanlagen komplett montiert
  • 7 Waschstrassen komplett montiert, davon 1 Sonderwaschanlage in der Autoindustrie
  • Mitarbeiterstand: 12
  • August 2002
    Bau der ersten Photovoltaik-Großanlage bei Fam. Westermeier in Breitenwiesen (49,5 kWp) und Fam. Reischl in Stetten (40,32 kWp).
  • Juni 2000
    Montage der ersten Portal-Waschanlage CK45 mit Wasseraufbereitung AquaX in Pfaffenhofen/Ilm.
  • Mai 2002
    Schließung der Abteilung Bürotechnik aufgrund des Wegfalls des wichtigsten Kunden in diesem Bereich (die MAN-Technologie GmbH hatte große wirtschaftliche Schwierigkeiten aufgrund der Luft- und Raumfahrtkrise nach dem 11. September 2001, Personalabbau von 30% bei MAN).
  • April 2002
    Bau einer weiteren Kunden-PV-Anlage bei Fam. Luegmair in Erdweg.
  • März 2002
    Bau der ersten Photovoltaik-Kundenanlage bei Fam. Gronegger in Rossbach 5,4 kWp.

Im Jahr 2001:

  • 16 Waschstraßen komplett montiert, davon 1 Sonderanlage in der Autoindustrie.
  • Mitarbeiterstand: 9
  • November 2001
    Bau unserer 1. Photovoltaikanlage ( unsere eigene familieninterne Gemeinschaftsanlage) mit 38,5 kWp
  • Mai 2001 – März 2002
    Montage von einer Wasch- und Dichtprüfanlage in der neuen A8-Fertigungshalle bei Audi in Neckarsulm für Washtec.
  • Januar Februar 2001
    Montage der Wasch-und Dichtprüfanlage in der gläsernen Automanufaktur von VW-Dresden für Washtec

Im Jahr 2000:

  • 10 Waschstrassen komplett montiert, davon 4 Spezialanlagen im Fertigungsbereich der Autoindustrie.
  • Dezember 1999 – September 2000
    Montage von zwei Wasch- und Dichtprüfanlagen in der neuen A4-Fertigungshalle von Audi-Ingolstadt für California-Kleindienst (Washtec).
  • Juni-Juli 2000
    Montage von zwei 50m Spezial-Waschstrassen in der Autostadt von VW-Wolfsburg für California-Kleindienst

Im Jahr 1999:

  • 11 Waschstrassen komplett montiert
  • Mitarbeiterstand: 4
  • Ab Februar 1999
    Durchführung von Komplettmontagen von Autowaschstraßen  für California-Kleindienst

Im Jahr 1998:

  • Januar 1998
    Gründung der Kistler Elektro- und Bürotechnik GmbH durch Martin und Thomas Kistler.
    Zwei Geschäftsbereiche:
    Bürotechnik: EDV-Dienstleistungen, Drucker-und Kopiererservice für Firmenkunden.
    Elektrotechnik: Industriemontagen, Schaltschrankbau und Elektroinstallation.

Im Jahr 1997:

  • Herbst 1997
    Montage Flipper Waschanlage Dachau.
  • April 1997
    Bezug der neuen Geschäftsräume, Einstieg von Thomas Kistler in die Firma

Im Jahr 1996:

  • Herbst 1996
    Montage Flipper Autowaschanlage Geretsried.
  • Mai 1996
    Bau eines Wohn- u. Geschäftshauses mit Werkstatt, Lager und Büro in Wagenhofen. Einstellung eines neuen Mitarbeiters, nunmehr 4 Mitarbeiter.

Im Jahr 1995:

  • 31. Dezember 1995
    Ausstieg von Rainer Pfeifer aus dem Unternehmen, Übernahme seiner Anteile von Martin Kistler.
  • September bis Dezember 1995
    Inbetriebnahme von 5 Gasturbinen Kraft-Wärmekopplungsanlagen (10MW thermisch, 5 MW elektrisch) für und in Zusammenarbeit mit Ingenieuren von MAN Dezentrale Energiesysteme in Suhl und Greifswald
  • 1. September 1995
    Einstellung eines Mitarbeiters, mit den Gesellschaftern jetzt 3 Beschäftigte.

Im Jahr 1993:

  • 11. November 1993
    Gründung der Kistler & Pfeifer Elektrotechnik GBR. Ausführung von EDV-Dienstleistungen für Industrie- und Handwerksbetriebe, sowie Elektro-, Netzwerkinstallationen und Schaltschrankbau.
  • 19. Oktober 1993
    Erfolgreiche Absolvierung der Meisterprüfung im Elektroinstallateur-Handwerk von Martin Kistler und Rainer Pfeifer, um Konflikte mit dem Handwerksrecht zu vermeiden.
  • Seit Frühjahr 1993
    Ausführung sämtlicher EDV-Dienstleistungen bei der MAN.-Technologie-AG.
  • 1 . Februar 1992:
    Einstieg von Rainer Pfeifer in die Firma, Erweiterung des Leistungsspektrums auf Netzwerkverkabelungen, dadurch verstärkt in Richtung Elektroinstallation tätig.

Im Jahr 1990:

  • 1. Oktober 1990
    Führung des Betriebs in Vollzeit. Hardware und Betriebssystem-Service an Anlagen der mittleren Datentechnik (DEC, SUN, IBM) und Peripherie für Systemtechnik Wiesheu Freising, Thomainfor GmbH Frankfurt, sowie eigene Endkunden. Deutscher Service-Stützpunkt für Computerterminals von GraphOn San Jose, Californien.

Im Jahr 1989:

  • Gründung der Firma EDV-Service Martin Kistler, Vertrieb und Service von PC´s, Hard- und Software. Hauptberufliche Tätigkeit: Servicetechniker bei Tompson CSF im Bereich Third-Party-Maintenance für Digital VAX und SUN-Microsystems.